Improvisationstheater

AG Leitung: Frau Ernst      

Termin: Donnerstags 14.30 – 15.30 Uhr

Ort: Wäldchen (Auf dem Sportplatz links)

​​

Improvisationstheater „Wilde Wilde“

Uuuund Klappe!

In dieser AG können Kinder ihre „wilde“ Seite zeigen. Das Improvisationstheater ist wie eine Art Spiel, dass ihnen die Bühne gibt sich kreativ auszutoben, Gefühle auszudrücken, Spaß zu haben und aus sich rauszukommen. Die AG ist nicht an eine feste Schülerinnengruppe gebunden. Es werden verschiedene Methoden und Szenen mit den Kindern ausprobiert und entwickelt. Musik und Tanz, Schreien und Schweigen, Hektik und Stillstand. Improvisationstheater motiviert Kinder zur Bewegung und zum Sprechen vor anderen Kindern. Dadurch wird das Sozialverhalten, Selbstvertrauen und das Gruppengefühl gefördert. Phantasie und Ideenreichtum der Kinder sind hier gefragt um einen spielerischen Zugang zum Theater zu finden. Der geschützte Rahmen in der AG bietet ihnen hierfür eine Bühne. Improvisationstheater entsteht „aus dem Bauch heraus“ und ist nicht an feste Regeln gebunden. Die Kinder lernen aus dem Stehgreif auf Impulse zu reagieren und kreativ umzusetzen.